Aktuelles

Brandneu:

18. Mai 2018

Neugebauer übergibt Staffelstab als Vorsitzender des DNVF

Nach zweimaliger Wiederwahl und insgesamt sechs Jahren Amtszeit beendete Prof. Dr. Edmund A. M. Neugebauer jetzt seine Amtszeit als Vorsitzender des Deutschen Netzwerks Versorgungsforschung e.V. (DNVF). Satzungsgemäß stand er nicht mehr zur Wahl in den geschäftsführenden Vorstand. Nachfolgerin wurde PD Dr. Monika Klinkhammer-Schalke, die am 16.05.2018 von der 24. Mitgliederversammlung des Deutschen Netzwerks Versorgungsforschung in Berlin einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt wurde.

Weiterlesen

07. Mai 2018

„Das machen wir nächstes Jahr wieder!“ MHB beteiligte sich erstmals am Potsdamer Tag der Wissenschaften

Am Samstag, den 05. Mai 2018, fand auf dem Universitätscampus im Wissenschaftspark Potsdam-Golm der sechste Potsdamer Tag der Wissenschaften statt. Unter dem Motto „Forschen. Entdecken. Mitmachen.“ luden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von mehr als 40 Hochschulen und Forschungseinrichtungen des Landes Brandenburg zu spannenden Einblicken in ihre wissenschaftliche Arbeit ein. Erstmals mit dabei war auch die Medizinische Hochschule Brandenburg, die mit einem großen Pagodenzelt und vielen Beiträgen und Vorträgen den Auftritt der Universitäten und Hochschulen des Landes vervollständigte.

Weiterlesen

04. Mai 2018

Gesundheitscampus kommt

Wissenschafts- und Forschungsministerin Martina Münch präsentierte heute in Potsdam u.a. gemeinsam mit Prof. Edmund Neugebauer, Dekan der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB), die weiteren Pläne zur Errichtung des Gesundheitscampus Brandenburg. MHB erhält eigenes Promotionsrecht und ist mit vier Professuren beteiligt.

Weiterlesen

09. April 2018

55 neue Studierende starten ins Wunschstudium

Im Rahmen einer feierlichen Immatrikulation begrüßte die MHB am vergangenen Freitag 48 neue Medizin- und 7 neue Psychologiestudierende. „Wir freuen uns, dass mittlerweile schon der vierte Jahrgang des Brandenburger Modellstudiengangs Medizin und der dritte Jahrgang des Masterstudiengangs Klinische Psychologie und Psychotherapie sein Studium an der MHB aufgenommen hat“, sagte Prof. Dr. Edmund Neugebauer, Dekan der MHB.

Weiterlesen

29. März 2018

MHB ist der HIT. Nächster Hochschulinformationstag findet am 02.06.2018 statt

Unter dem Motto „Hereinstudiert!“ findet am Samstag, den 02. Juni 2018, von 9 bis 17:30 Uhr, am Campus Neuruppin auf dem Gelände der Ruppiner Kliniken der nächste Hochschulinformationstag (HIT) der MHB statt. Studieninteressierte haben hier die Gelegenheit, sich umfassend über die medizinischen und psychologischen Studienangebote zu informieren. Online-Anmeldungen sind jetzt möglich.

Weiterlesen

22. Februar 2018

Im Speed-Dating zum Wunschklinikum. Marktplatz der Kliniken verkuppelt erneut Studierende und Kliniken

Ärztliche Direktoren, Geschäftsführer, Personalreferenten und Ärzte aus 13 kooperierenden Kliniken trafen auf die neuen Studierenden, die im April in ihr Studium der Humanmedizin starten. Das Besondere: Die Kliniken beteiligen sich nicht nur an Lehre und Forschung, sondern auch an der Finanzierung der Studienkosten und übernehmen pro Studierendem jeweils 80.000 Euro der Studienbeiträge. In diesem Jahr vergeben die kooperierenden Kliniken insgesamt 32 Darlehen!

Weiterlesen

20. Februar 2018

MHB erhält erste Stiftungsprofessur

Prof. Dr. rer. nat. Christian Wenger vom IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik wird zum Professor für Mikroelektronik in der Medizintechnik berufen.

Weiterlesen

15. Februar 2018

Im Wechselbad der Gefühle. Symposium zu Bipolaren Störungen stellte neue Behandlungsmethoden vor

Unter dem Titel „Bipolare Störungen - im Wechselbad der Gefühle. Eine wissenschaftliche und literarische Annäherung an eine vielschichtige psychiatrische Erkrankung“ fand am gestrigen Mittwoch im Großen Festsaal der Ruppiner Kliniken ein Symposium statt, zu dem die Medizinische Hochschule Brandenburg und die Ruppiner Kliniken gemeinsam eingeladen hatten.

Weiterlesen

12. Februar 2018

Professorin für Biochemie als beste Dozentin mit Lehrpreis 2018 ausgezeichnet

Stefanie Oess, Professorin für Biochemie an der MHB, wird im Rahmen einer Semesterabschlussveranstaltung von Studierenden der Medizin als beste Dozentin mit dem Lehrpreis 2018 ausgezeichnet. „Mit dem Lehrpreis Humanmedizin wollen wir uns als Studierende bei den Dozierenden der MHB für ihre herausragende Lehre, ihr außergewöhnliches Engagement und ihren besonderen Einsatz für die Belange der Studierenden bedanken“, erklärt Philip Tschorn, Medizinstudent im 2. Jahrgang und Mitglied des Lehrpreiskomitees der Medizinstudierendeninitiative (MedSi), die den Preis vor einem Jahr erstmals ins Leben gerufen hatte.

Weiterlesen

05. Februar 2018

„Ruhig ein wenig stolz sein.“

Christian Blei belegt 1. Platz bei Posterpräsentation. Medizinstudent überzeugte Gutachter mit einem Poster zu der Frage „Reduziert der nahtfreie Aortenklappenersatz die perioperative Belastung gegenüber dem konventionellen Aortenklappenersatz?“ Insgesamt hatten 46 Medizinstudierende der MHB zum Abschluss ihres Wissenschaftspraktikums in Form eines Posters erste Forschungsergebnisse präsentiert. Der Förderverein der MHB vergab für die besten Poster attraktive Preise.

Weiterlesen

20. Dezember 2017

NC vor Gericht. MHB im ZDF

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat gestern eine wegweisende Entscheidung gefällt: Die Studienplatzvergabe an staatlichen Universitäten im Fach Medizin muss künftig anders geregelt werden. Neben den Abiturnoten sollen weitere Kriterien Berücksichtigung finden. Ein Beitrag im ZDF heute journal beschäftigt sich ausführlich mit Besonderheiten sowohl des Brandenburger Modellstudiengangs Medizin als auch des persönlichen Auswahlverfahrens an der MHB, das schon heute viele der geforderten Kriterien erfüllt und berücksichtigt.

Weiterlesen

27. November 2017

MHB als Mitorganisator der Potsdamer Tage zur Bioanalytik 2017

Forscher, Kliniker und Unternehmer diskutierten am 23. und 24. November im BlauArt Tagungshaus in Potsdam aktuelle Themen, Trends und Entwicklungen auf dem Gebiet der Bioanalytik.

Weiterlesen

09. November 2017

„Eine große Chance für die Versorgungsforschung!“

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert neue Registerprojekte. Ziel der Fördermaßnahme ist es, den Aufbau neuer, insbesondere patientenbezogener Register zu wichtigen Fragen der Versorgungsforschung zu unterstützen, die hohe Qualitätsstandards erfüllen und Modellcharakter haben.

Weiterlesen

01. November 2017

Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland tagt in Brandenburg an der Havel

Medizinstudierende der MHB laden zur Sommer-Versammlung 2018 ein. Es werden rund 200 Teilnehmer*innen von bundesweit 38 medizinischen Fakultäten erwartet.

Weiterlesen

25. Oktober 2017

Wissenschaft in der Verantwortung

Andreas Winkelmann, Professor für Anatomie an der MHB, forscht zur Geschichte der Anatomie im Dritten Reich. Ein aktueller Vortrag an der Charité widmete sich dem Berliner Anatom Hermann Stieve (1886-1952) und seiner Kollaboration mit der Nazi-Justiz.

Weiterlesen

20. Oktober 2017

MHB als "spannende Alternative zum herkömmlichen Medizinstudium"

Die Vertreter der Wissenschaftsministerien der Bundesländer informierten sich vor Ort im Gespräch sowohl mit dem Dekanat als auch mit Studierenden über Besonderheiten der MHB und den aktuellen Stand der Entwicklung.

Weiterlesen

19. Oktober 2017

Besser versorgt

Die im vergangenen Semester erfolgreich gestartete Gesprächsreihe zu aktuellen Themen der Versorgungsforschung im Potsdamer Haus der Ärzteschaft wird fortgeführt. "Ich freue mich sehr, dass es uns erneut gelungen ist, renommierte und ausgewiesene Experten aus der Versorgungsforschung zu gewinnen. Wie bisher werden wir uns in diesem Rahmen über aktuelle Konzepte, Methoden und Studien zur Versorgungsforschung austauschen", sagte Prof. Dr. Edmund A. Neugebauer, Dekan der MHB und Initiator der Reihe zum Auftakt.

Weiterlesen

17. Oktober 2017

Forschungskolloquium der Psychologie wird fortgeführt

Um die psychologische Forschung an der MHB sichtbarer zu machen und um ein Forum für den regelmäßigen wissenschaftlichen Austausch zu bieten, hat das Department Psychologie bereits in den vergangenen Semester ein regelmäßig stattfindendes Forschungskolloquium eingerichtet, das nun im Wintersemester fortgeführt wird.

Weiterlesen

07. Oktober 2017

Psychologie startet mit neuem Rekord ins neue Semester

Im Rahmen einer feierlichen Immatrikulation begrüßt die MHB in Anwesenheit von rund 200 Gästen im prall gefüllten Großen Festsaal im Hauptgebäude der Ruppiner Kliniken insgesamt 67 neue Studierende der Psychologie. 59 Bachelor- und acht Masterstudierende hatten sich zum Wintersemester ins Studium der Psychologie immatrikuliert. Im Vorjahr waren es 36 Bachelor- und sieben Masterstudierende.

Weiterlesen

07. Oktober 2017

Medizinstudent der MHB belegt 1. Platz beim Science Slam

Mit seinem Beitrag: „Ich will doch nur spielen - ein innovatives didaktisches Lehrformat zur Kompetenzvermittlung in Community Medicine“ setzte sich Bertram Otto per Applaus-O-Meter gegen 13 weitere Kandidaten durch.

Weiterlesen