Aktuelles

Brandneu:

30. Oktober 2018

"Vielfalt statt Hetze!"

Unter dem Motto „Vielfalt statt Hetze!“ übernehmen Studierende der Medizinischen Hochschule Brandenburg (MHB) gemeinsam mit dem Neuruppiner Bürgermeister Jens-Peter Golde die Patenschaft für die Gestaltung der Wand vor dem Rathaus. Damit wollen sie ein ganz besonderes Zeichen gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit in Neuruppin setzen.

Weiterlesen

16. Oktober 2018

"Lust aufs Land!"

Mit sieben Medizinstudierenden und einem Besuch der Stadt Guben ist das MHB-Mobil am vergangenen Wochenende (13./14. Oktober) erfolgreich zu seiner ersten Tour in ländliche Regionen Brandenburgs gestartet. Ziel des MHB-Mobils ist es, von medizinischer Unterversorgung bedrohte Regionen zu besuchen und diesen dabei Gelegenheit zu geben, angehende Ärztinnen und Ärzte auf sich aufmerksam zu machen und für eine spätere berufliche Tätigkeit zu interessieren.

Weiterlesen

15. Oktober 2018

Gründungsdekan der MHB mit dem Verdienstkreuz am Bande ausgezeichnet

Der Neuruppiner Gastroenterologe und Gründungsdekan der MHB, Prof. Dr. Dieter Nürnberg, wurde am heutigen Montag mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Brandenburgs Wissenschaftsministerin Dr. Martina Münch (SPD) hielt die Laudatio und überreichte die Ehrung im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur in Potsdam.

Weiterlesen

08. Oktober 2018

"Üben, üben, üben! Und lesen, lesen, lesen!"

Rund 70 neue Psychologiestudierende starten ins Studium. Mit einer feierlichen Immatrikulation begrüßte die Medizinische Hochschule Brandenburg (MHB) am vergangenen Freitag in der Neuruppiner Kulturkirche 43 neue Bachelor- und 24 neue Masterstudierende.

Weiterlesen

24. September 2018

MHB-Studenten unterrichten auf Ultraschall-Kongress

Vom 06. bis 09. September 2018 fand in Poznan der diesjährige Euroson-Kongress statt. Mehr als tausend Ultraschall-Interessierte nahmen am diesjährigen Kongress der European Federation of Societies for Ultrasound in Medicine and Biology (EFSUMB) teil. Mit dabei auch vier Medizinstudierende der MHB: Benedikt Seckinger, Adrian Gahleitner, David Boten und Gregor Barth hatten dort die Möglichkeit, ihr im Rahmen der Ultraschalltutoren-Ausbildung erlerntes Wissen an die teilnehmenden Studierenden weiterzugeben.

Weiterlesen

10. September 2018

Erste wissenschaftliche Publikation eines Medizinstudenten der MHB

In der Septemberausgabe der angesehenen US-amerikanischen Zeitschrift "Academic Medicine" ist der erste Artikel erschienen, den ein Medizinstudent der MHB als Erstautor verfasst hat. Juri Habicht hat sich unter der Betreuung von Prof. Andreas Winkelmann, dem Leiter des Instituts für Anatomie der MHB, mit der Frage beschäftigt, woher Anatomen auf der ganzen Welt die Körper erhalten, an denen sie im "Präparierkurs" Anatomie unterrichten.

Weiterlesen

31. August 2018

„Ein Traum ging in Erfüllung!“

600 Studierende, Doktoranden und Post-Docs aus 84 Nationen trafen vom 24. bis 29. Juni 2018 bei der diesjährigen Lindauer Laureaten-Tagung auf 43 Nobelpreisträger. Einer von den teilnehmenden Studierenden war Patrick Timm, der seit April 2015 an der Medizinischen Hochschule Brandenburg im Brandenburger Modellstudiengang Medizin eingeschrieben ist.

Weiterlesen

23. August 2018

rbb Praxis live in Neuruppin

Am Mittwoch, den 22.08.2018 fand auf dem Gelände der Ruppiner Kliniken von 20.15 bis 21.45 Uhr mit spannenden Studiogästen, interessanten Filmbeiträgen und einer spektakulären, nicht-operativen Gallensteinentfernung die Live-Sendung rbb Praxis statt. Die Sendung wurde moderiert von Raiko Thal.

Weiterlesen

23. August 2018

Neuer Raum für neue Forschung

Forschungsministerin Dr. Martina Münch besucht gemeinsam mit Steffen Scheller, Oberbürgermeister Brandenburg an der Havel, neue Labor- und Forschungsräume der MHB und des Städtischen Klinikums Brandenburg.

Weiterlesen

17. Juli 2018

Zweitsemester der Psychologie beenden Lehrveranstaltung mit Forschungskongress

Die Bachelor-Studierenden des 2. Semesters Psychologie stellten am vergangenen Donnerstag im Großen Festsaal der Ruppiner Kliniken im Rahmen eines studentischen Minikongresses die Ergebnisse ihrer allerersten Studien vor.

Weiterlesen

12. Juli 2018

Skills Lab der MHB erfolgreich zertifiziert

Gesellschaft für medizinische Ausbildung (GMA) vergibt erstmals in Deutschland Gütesiegel an Luk und BLiTZ.

Weiterlesen

25. Juni 2018

Fakultät für Gesundheitswissenschaften vom Land unterstützt

Medizinische Hochschule Brandenburg, Universität Potsdam und BTU Cottbus-Senftenberg unterzeichnen Kooperationsvertrag zum Gesundheitscampus. Wissenschaftsministerin Münch überreicht Genehmigung.

Weiterlesen

06. Juni 2018

„Ein voller und toller Erfolg!“

Beim Hochschulinformationstag (HIT) der MHB herrschte am vergangenen Samstag großer Andrang. Rund 1.000 Studieninteressierte hatten sich angemeldet, um sich über die Besonderheiten der medizinischen und psychologischen Studienangebote zu informieren und sich vor Ort selbst ein Bild zu machen.

Weiterlesen

21. Mai 2018

Emma hat Bauchweh

Medizinstudierende der MHB organisieren Krankenhaus für Kuscheltiere von Kindergartenkindern. Ziel ist es, Kindern die Angst vor dem Arztbesuch zu nehmen.

Weiterlesen

18. Mai 2018

Neugebauer übergibt Staffelstab als Vorsitzender des DNVF

Nach zweimaliger Wiederwahl und insgesamt sechs Jahren Amtszeit beendete Prof. Dr. Edmund A. M. Neugebauer jetzt seine Amtszeit als Vorsitzender des Deutschen Netzwerks Versorgungsforschung e.V. (DNVF). Satzungsgemäß stand er nicht mehr zur Wahl in den geschäftsführenden Vorstand. Nachfolgerin wurde PD Dr. Monika Klinkhammer-Schalke, die am 16.05.2018 von der 24. Mitgliederversammlung des Deutschen Netzwerks Versorgungsforschung in Berlin einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt wurde.

Weiterlesen

07. Mai 2018

„Das machen wir nächstes Jahr wieder!“ MHB beteiligte sich erstmals am Potsdamer Tag der Wissenschaften

Am Samstag, den 05. Mai 2018, fand auf dem Universitätscampus im Wissenschaftspark Potsdam-Golm der sechste Potsdamer Tag der Wissenschaften statt. Unter dem Motto „Forschen. Entdecken. Mitmachen.“ luden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von mehr als 40 Hochschulen und Forschungseinrichtungen des Landes Brandenburg zu spannenden Einblicken in ihre wissenschaftliche Arbeit ein. Erstmals mit dabei war auch die Medizinische Hochschule Brandenburg, die mit einem großen Pagodenzelt und vielen Beiträgen und Vorträgen den Auftritt der Universitäten und Hochschulen des Landes vervollständigte.

Weiterlesen

04. Mai 2018

Gesundheitscampus kommt

Wissenschafts- und Forschungsministerin Martina Münch präsentierte heute in Potsdam u.a. gemeinsam mit Prof. Edmund Neugebauer, Dekan der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB), die weiteren Pläne zur Errichtung des Gesundheitscampus Brandenburg. MHB erhält eigenes Promotionsrecht und ist mit vier Professuren beteiligt.

Weiterlesen

09. April 2018

55 neue Studierende starten ins Wunschstudium

Im Rahmen einer feierlichen Immatrikulation begrüßte die MHB am vergangenen Freitag 48 neue Medizin- und 7 neue Psychologiestudierende. „Wir freuen uns, dass mittlerweile schon der vierte Jahrgang des Brandenburger Modellstudiengangs Medizin und der dritte Jahrgang des Masterstudiengangs Klinische Psychologie und Psychotherapie sein Studium an der MHB aufgenommen hat“, sagte Prof. Dr. Edmund Neugebauer, Dekan der MHB.

Weiterlesen

22. Februar 2018

Im Speed-Dating zum Wunschklinikum. Marktplatz der Kliniken verkuppelt erneut Studierende und Kliniken

Ärztliche Direktoren, Geschäftsführer, Personalreferenten und Ärzte aus 13 kooperierenden Kliniken trafen auf die neuen Studierenden, die im April in ihr Studium der Humanmedizin starten. Das Besondere: Die Kliniken beteiligen sich nicht nur an Lehre und Forschung, sondern auch an der Finanzierung der Studienkosten und übernehmen pro Studierendem jeweils 80.000 Euro der Studienbeiträge. In diesem Jahr vergeben die kooperierenden Kliniken insgesamt 32 Darlehen!

Weiterlesen

20. Februar 2018

MHB erhält erste Stiftungsprofessur

Prof. Dr. rer. nat. Christian Wenger vom IHP – Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik wird zum Professor für Mikroelektronik in der Medizintechnik berufen.

Weiterlesen