Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555
DE

Integrierte Arbeitsgruppe "Klinische Forschung in der Kinder-, Jugend- und Erwachsenenpsychiatrie und Psychotherapie" (KJEPP)

Ziel der IAG ist die Erarbeitung gemeinsamer Projektideen, das Stellen (gemeinsamer) größerer Förderanträge und die Durchführung klinischer Studien. Die IAG umfasst drei Bereiche: 1. Affektive Störungen in der KJPP, 2. Translationale Versorgungsforschung, 3. Medikamentöse Therapie in der Psychiatrie.

Affektive Störungen in der KJPP unter Leitung von S. Bienioschek

„Affektive Störungen in der KJPP“ versteht sich als Fortsetzung der seit 2016 etablierten Forschungstätigkeit in der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik im Kindes- und Jugendalter der Ruppiner Kliniken. Ziele sind die Durchführung verschiedener (multizentrischer) Studien an beiden Zentren (MHB, Universität Rostock), Aufbau und Verstetigung forschungsbezogener Strukturen innerhalb der MHB sowie die Förderung des akademischen Nachwuchses.

Thematische Schwerpunkte sind: „Behandlungsansätze bei depressiven Störungen“, „Schlaf und zirkadiane Rhythmik bei depressiven Störungen“, „Behandlungsansätze bei affektiver Dysregulation“ sowie „traumatische Erlebnisse bei Heim- und Pflegekindern“.

Dabei soll die Implementierung moderner Behandlungskonzepte (z. B. MICHI-APP, Lichttherapie) in die Routineversorgung zur Verbesserung der Versorgung insgesamt sowie speziell im ländlichen Raum (Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern) beitragen. Darüber hinaus werden mit der Evaluierung von Behandlungsmöglichkeiten für Heim- und Pflegekinder Maßnahmen zur Verbesserung der psychotherapeutischen Versorgung hoch belasteter Kinder und Unterstützung involvierter Institutionen erörtert. Schließlich wurden entsprechend dem Forschungsschwerpunkt der MHB mehrere studentische Abschlussarbeiten zu Einstellungen und Erleben von Partizipation bei Patient*innen und Mitarbeitenden der KJPP initiiert.

Medikamentöse Therapie in der Psychiatrie unter Leitung von M. Schneider

In der „Medikamentösen Therapie in der Psychiatrie“ beschäftigen wir uns mit der Pharmakoepidemiologie, der kritischen Bewertung von pharmakologischen Strategien und der Arzneimitteltherapiesicherheit, wobei wir eng mit dem Institut für Arzneimittelsicherheit in der Psychiatrie (AMSP) in Hannover zusammenarbeiten. Die Forschungsgruppe ist mit Mitarbeitenden der Fachrichtungen Psychiatrie, Pharmakologie und Biologie interdisziplinär aufgestellt. Methodische Expertise besteht vor allem im Bereich der Pharmakovigilanz. Mit unseren Arbeiten möchten wir eine rationale, leitliniengestützte Pharmakotherapie in der Psychiatrie und Psychotherapie frei von Lobbyinteressen unterstützen.

Translationale Versorgungsforschung unter Leitung von P. Buspavanich

In der „Translationalen Versorgungsforschung“ befassen wir uns mit der Translation von klinischer Forschung und innovativen Ansätzen in die Routineversorgung mit den Schwerpunkten Affektiven Störungen und Stressfolgeerkrankungen. Im Rahmen einer personalisierten Medizin werden sowohl die neurobiologischen Grundlagen als auch die individuellen Gegebenheiten der Patient*innen mit in den Entscheidungsprozess für eine erfolgreiche Therapie einbezogen und erforscht. Von besonderer Bedeutung ist die Transdisziplinarität, was bedeutet, thematisch und methodisch nicht in einer einzelnen Disziplin oder in der akademischen Welt zu verharren, sondern Forschungsfragen aus mehreren Perspektiven in kritischer Reflexion mit außeruniversitären Partnern zu formulieren und zu bearbeiten.

Entsprechend der methodischen Ausrichtung der MHB hinsichtlich Versorgungsforschung gehen wir aktuell folgenden Fragestellungen nach: Wir entwickeln und evaluieren eine multimodale, digitale Anwendung zur Implementierung von leitlinienbasierter Therapie der Depression in der Primärversorgung. Des Weiteren untersuchen wir Depressivität, Resilienzfaktoren und Neuroimmunologie von Menschen mit HIV-Infektion unter besonderer Berücksichtigung der Verbesserung des psychischen Wohlbefindens. Wir ermitteln Prävalenz und Versorgung von komorbiden depressiven Störungen bei Patient*innen mit den somatischen Alterserkrankungen Diabetes mellitus Type II und koronarer Herzkrankheit in der Hausarztpraxis im Land Brandenburg. Grundlegend interessiert uns die Prädiktion von Wirksamkeit und Verträglichkeit der Lithiumaugmentation bei Patient*innen mit therapieresistenter Depression, insbesondere erforschen und evaluieren wir dazu ein routinetaugliches, innovatives, sensorbasiertes Gerät für das Monitoring der Lithium-Konzentration während der Neueinstellung der Lithiumaugmentation.

Koordination


Dr. med.

Stefanie Bienioschek

Chefärztin MHB Campus Neuruppin

Dr. med.

Pichit Buspavanich

Facharzt, Leiter Forschungsbereich Translationale Versorgungsforschung MHB Campus Neuruppin

Abgeschlossene Projekte

DeCareTab

Hintergrund

Depressionen zählen zu den häufigsten psychischen Störungen in der deutschen Allgemeinbevölkerung. Ein Großteil der Betroffenen wird vorwiegend von Hausärzt*innen behandelt. Gleichzeitig ist jedoch bekannt, dass Menschen mit Depressionen im Rahmen der primären Versorgung oftmals nicht optimal, sprich nicht nach den S3-Leitlinien behandelt werden. Somit ist es von großer Relevanz, Hausärzt*innen bei der Versorgung von Menschen mit Depressionen zu unterstützen.

Was wurde erforscht?

Die Studie fand in Kooperation mit verschiedenen Zentren statt. Die Daten wurden neben einer ausführlichen Literaturrecherche mithilfe von Fragebögen und Experteninterviews erhoben. Ziel der Studie war es, Hausärzt*innen in der Versorgung von depressiv Erkrankten mit Hilfe von technikbasierten Lösungsansätzen zu unterstützen und so eine leitliniengerechte Diagnostik und Behandlung von Menschen mit Depressionen zu stärken. Weiteres Ziel der Studie war es, Defizite in der ambulanten Versorgung von Menschen mit Depressionen zu identifizieren sowie zu beheben und auf diese Weise die Versorgungsqualität zu verbessern.

Wer war Teil des Teams?

Studienleitung:

Sonia Lech (M.Sc.), Dr. med. Pichit Buspavanich

Teilnehmende Wissenschaftler*innen innerhalb der MHB:

  • med. Karin Harre

  • Dr. phil. MA Christine Holmberg MPH

  • Monique von Cramon

  • Kristin Koller (Sc.)

  • med. Claudia Hindinger

Teilnehmende externe Kooperationspartner*innen:

  • Hausarztpraxen: Dipl.-Med. Ute Staamann (Fehrbellin), Dr. med. Astrid Polzin (Neuruppin), Frau Dr. med. Christine Kaup-Franzen (Neuruppin)

  • Arbeitsgruppe Affektive Störungen der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Campus Charité Mitte unter der Leitung von Dr. med. Roland Ricken und Priv.-Doz. Dr. med. Mazda Adli.

Förderung

Das Projekt wurde intern durch die MHB gefördert und erstreckte sich über den Zeitraum von 01.01.2020 bis 31.12.2021.

TRAVEL

Hintergrund

Im hohen Lebensalter gehören depressive Störungen neben Formen der Demenz zu den häufigsten psychiatrischen Erkrankungen. Dennoch sprechen die Patient*innen häufig nicht auf die gängige Behandlung mit einem Antidepressivum an. Ein Medikament, welches hier zur Anwendung kommen kann ist Tranylcypromin. Allerdings wird es aufgrund fehelender Erfahrung in der Anwendung und der Erfordernis der Einhaltung einer strengen Diät nur selten verordnet.

Was wurde erforscht?

Die Travel-Studie war Teil einer groß angelegten Studie an verschiedenen Rekrutierungszentren, welche die Wirksamkeit von Tranylcypromin gegenüber der Lithiumaugmentation (Hinzugabe von Lithium zu einem Antidepressivum) an älteren Patient*innen im Alter von 60-75 Jahren untersuchte. Neben genetischen Faktoren die die Wirksamkeit beeinflussen, wurden darüber hinaus die Nebenwirkungen und deren Häufigkeiten genauer untersucht. Ziel war somit die Verbesserung der Depressionsbehandlung, auch im höheren Alter.

Wer war Teil des Teams?

Studienleitung:

Dr. med. Claudia Hindinger, Dr. med. Pichit Buspavanich

Teilnehmende Wissenschaftler*innen innerhalb der MHB:

  • Dr. med. Joachim Behr

  • Dr. med. Thomas Stamm

Teilnehmende externe Kooperationspartner*innen:

  • Arbeitsgruppe Affektive Störungen der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Campus Charité Mitte unter der Leitung von Dr. med. Roland Ricken und -Doz. Dr. med. Mazda Adli.

  • Ausgewählte Zentren des Berliner Wissenschaftsnetz Depression (Campus Charité Mitte, Schlosspark-Klinik Berlin, Wenckebach-Klinikum Berlin, Fliedner Klinik Berlin, Oberhavelklinik Hennigsdorf)

Förderung

Das Projekt wurde sowohl intern durch die MHB als auch durch die Firma Aristo gefördert und erstreckte sich über den Zeitraum vom 01.01.2018 bis 31.12.2019.

ALIA

Lithiumaugmentationsstudie: Wirksamkeits- und Verträglichkeitsprädiktion der Lithiumaugmentation bei Patienten mit therapieresistenter Depression

STAR*HIV

Hintergrund

Depressive Störungen stellen die häufigste psychiatrische Komorbidität und Komplikation bei Patient*innen mit HIV-Infektion dar. Durch die medikamentöse Behandlungsmöglichkeit und die hierdurch bedingte, geringere Sterblichkeit ist mit einer Zunahme in höheren Altersgruppen zu rechnen. Neben einer HIV-Infektion leiden viele Betroffene zusätzlich an Hepatitis-C. Dabei ist seit langem bekannt, dass Depressivität einen wesentlichen Risikofaktor für ein schlechteres Behandlungsergebnis HIV/HCV-infizierter Patient*innen darstellt. Die Erkennung und Behandlung depressiver Störungen ist in dieser Population daher von großer Relevanz.

Was wurde erforscht?

Die Studie fand in Kooperation mit verschiedenen Zentren statt. Ziel war ein verbessertes, systematisches HIV/HCV-Screening bei Risikogruppen in der internistischen und psychiatrisch-suchtmedizinischen sowie hausärztlichen Versorgung. Ferner wurde untersucht wie häufig die Betroffenen an einer Depression leiden und welche Faktoren zu einem besseren Behandlungsergebnis führen sowie die Lebensqualität und die Bewältigung des Altersprozesses verbessern. Weiteres Ziel war eine neuroimmunologische Zytokin-Charaktersierung depressiver Patient*innen mit HIV/HCV-Infektion.

Wer war Teil des Teams?

Studienleitung:

Maximilian Berger, Dr. med. Pichit Buspavanich

Teilnehmende Wissenschaftler*innen innerhalb der MHB:

  • Dr. med. Joachim Behr

  • Dr. med. Karsten-H. Weylandt, PhD

  • Dr. med. Thomas Stamm

Teilnehmende externe Kooperationspartner*innen:

  • Charité – Universitätsmedizin Berlin, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Campus Mitte (PD Dr. med. Mazda Adli und Dr. med. Roland Ricken)

  • Praxis Jessen und Kollegen, Hausärztliche Versorgung mit infektiologischem Schwerpunkt, Akademische Lehrpraxis der Charité – Universitätsmedizin Berlin (Dr. med. Heiko Jessen und Dr. rer. nat. Slobodan Ruzicic)

  • Psychiatrische Universitätsklinik der Charité im St. Hedwig-Krankenhaus, Forschungsbereich Affektive Störungen (Prof. Dr. Felix Bermpohl und Maximilian Berger)

  • Max-Planck-Institut für Psychiatrie (Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Martin E. Keck)

Förderung

Das Projekt wurde intern durch die MHB gefördert und erstreckte sich über den Zeitraum vom 01.01.2020 bis 31.12.2021.

ALIA 2

Hintergrund

Im hohen Lebensalter gehören depressive Störungen neben Formen der Demenz zu den häufigsten psychiatrischen Erkrankungen. Dennoch sprechen die Patient*innen oftmals nicht auf die gängige Behandlung mit einem Antidepressivum an. Bei Patient*innen, die nicht auf eine gängige Behandlung mit einem Antidepressivum ansprechen, gehört die Hinzugabe von Lithium zu einem Antidepressivum (Lithiumaugmentation) zu den Therapien mit den besten Wirksamkeitsbelegen. Allerdings wird Lithium trotz guter Wirksamkeit bei älteren Patient*innen nur selten angewendet. Ein Grund ist die Befürchtung von Nebenwirkungen, da Patient*innen in höherem Alter häufig auch weitere körperliche Erkrankungen aufweisen.

Was wurde erforscht?

Bei der ALIA-GK-Studie handelte es sich um eine Studie, die Teil der bereits an mehreren Zentren laufende ALIA-Studie war. Allerdings lag der Forschungsschwerpunkt vorwiegend auf Patient*innen im hohen Alter. Ziel der Studie war es, das Ansprechen auf die Lithiumaugmentation sowie das Auftreten von Nebenwirkungen bei älteren Patient*innen zu untersuchen. Weiterhin sollte mehr Kenntnis um die Neurobiologie der Lithiumaugmentation gewonnen werden.

Wer war Teil des Teams?

Studienleitung:
Dr. med. Pichit Buspavanich

Teilnehmende Wissenschaftler*innen innerhalb der MHB:

  • Prof. Dr. med. Joachim Behr

  • Prof. Dr. med. Thomas Stamm

  • Dr. med. Claudia Hindinger

Teilnehmende externe Kooperationspartner*innen:

  • Arbeitsgruppe Affektive Störungen der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Campus Charité Mitte unter der Leitung von Dr. med. Roland Ricken und Priv.-Doz. Dr. med. Mazda Adli.

  • Ausgewählte Zentren des Berliner Wissenschaftsnetz Depression (Campus Charité Mitte, Schlosspark-Klinik Berlin, Wenckebach-Klinikum Berlin, Fliedner Klinik Berlin, Oberhavelklinik Hennigsdorf)

Förderung
Das Projekt wurde intern durch die MHB. Die Studie erstreckte sich über den Zeitraum von 01.01.2017 bis 31.12.2018.

© 2023 MEDIZINISCHE HOCHSCHULE BRANDENBURG Theodor Fontane
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Um Ihnen eine personalisierte und optimierte Benutzererfahrung bieten zu können, verwenden wir optionale, statistische Cookies sowie localStorage-Einträge für technische Funktionen.

Wir verwenden localStorage-Einträge für technische Funktionen, die für eine reibungslose und effektive Nutzung unserer Website erforderlich sind.

Unsere optionalen, statistischen Cookies werden verwendet, um Informationen über die Nutzung unserer Website zu sammeln. Diese Cookies helfen uns dabei, zu verstehen, wie Sie z.B. auf unsere Website gelangen, wie lange Sie bleiben und welche Seiten Sie besuchen.

user_privacy_settings

Domainname: mhb-fontane.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

user_privacy_settings_expires

Domainname: mhb-fontane.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Speicherdauer der Privacy Level Einstellungen aus dem Cookie Consent Tool "Privacy Manager".

ce_popup_isClosed

Domainname: mhb-fontane.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass das Popup (Inhaltselement - Popup) durch einen Klick des Benutzers geschlossen wurde.

onepage_animate

Domainname: mhb-fontane.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass der Scrollscript für die Onepage Navigation gestartet wurde.

onepage_position

Domainname: mhb-fontane.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die Offset-Position für die Onepage Navigation.

onepage_active

Domainname: mhb-fontane.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert, dass die aktuelle Seite eine "Onepage" Seite ist.

view_isGrid

Domainname: mhb-fontane.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert die gewählte Listen/Grid Ansicht in der Demo CarDealer / CustomCatalog List.

portfolio_MODULE_ID

Domainname: mhb-fontane.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den gewählten Filter des Portfoliofilters.

Eclipse.outdated-browser: "confirmed"

Domainname: mhb-fontane.de
Ablauf: 30 Tage
Speicherort: Localstorage
Beschreibung: Speichert den Zustand der Hinweisleiste "Outdated Browser".

PHPSESSID

Domainname: mhb-fontane.de
Ablauf: Sitzung
Speicherort: Cookie (erforderlich)
Beschreibung: Das Cookie "PHPSESSID" wird von PHP-Anwendungen verwendet, um den Status der Sitzung eines Benutzers über mehrere Seitenanfragen hinweg aufrechtzuerhalten. Es enthält eine eindeutige Kennung für die aktuelle Sitzung und ermöglicht es der Website, Informationen wie Anmeldestatus, Einstellungen und andere Sitzungsdaten zu speichern.

csrf_https-contao_csrf_token

Domainname: mhb-fontane.de
Ablauf: Sitzung
Speicherort: Cookie (erforderlich)
Beschreibung: Das Cookie "csrf_https-contao_csrf_token" wird von der Contao-Webanwendung verwendet, um Cross-Site-Request-Forgery-Angriffe zu verhindern. Es enthält einen zufällig generierten Token, der bei Formulareingaben verwendet wird, um sicherzustellen, dass die Anfrage vom richtigen Benutzer stammt und nicht von einer bösartigen Quelle.

_ga_L1WJ29L4GT

Domainname: .mhb-fontane.de
Ablauf: 400 Tage
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie wird von Google Analytics verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. Es enthält eine zufällig generierte eindeutige Kennung.

_ga

Domainname: .mhb-fontane.de
Ablauf: 400 Tage
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie wird von Google Analytics verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. Es enthält eine zufällig generierte eindeutige Kennung. Es wird normalerweise für die Analyse von Website-Besuchen verwendet und kann Informationen wie die Anzahl der Besuche, die Dauer des Besuchs und die besuchten Seiten erfassen.

_gid

Domainname: .mhb-fontane.de
Ablauf: 24 Stunden
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie wird von Google Analytics verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. Es enthält eine zufällig generierte eindeutige Kennung. Es wird für die Analyse von Website-Besuchen verwendet, ähnlich wie das Cookie "_ga", es hat jedoch eine kürzere Ablaufzeit.

NAP

Domainname: .bing.com
Ablauf: Sitzung
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie enthält Informationen über die Aktivitäten und Einstellungen des Benutzers auf der Website von Bing.

WLS

Domainname: .bing.com
Ablauf: Sitzung
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie speichert bestimmte Informationen über die Benutzereinstellungen auf der Website von Bing.

_EDGE_S

Domainname: .bing.com
Ablauf: Sitzung
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie enthält eine eindeutige Sitzungs-ID und weitere Informationen zur Verfolgung der Benutzersitzung auf der Website von Bing.

OIDI

Domainname: .bing.com
Ablauf: 35 Tage
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie wird verwendet, um Benutzeridentifikationsinformationen auf der Website von Bing zu speichern.

_clck

Domainname: .bing.com
Ablauf: 8 Monate
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie speichert eine eindeutige Kennung für den Benutzer und wird für das Tracking und die Analyse von Benutzeraktivitäten auf der Website von Bing verwendet.

OID

Domainname: .bing.com
Ablauf: 35 Tage
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie enthält Benutzeridentifikationsinformationen und wird für verschiedene Zwecke auf der Website von Bing verwendet.

SRCHHPGUSR

Domainname: .bing.com
Ablauf: 11 Monate
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie speichert Informationen über die Benutzereinstellungen und Präferenzen auf der Startseite von Bing.

ABDEF

Domainname: .bing.com
Ablauf: 9 Monate
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie enthält Informationen über A/B-Tests und Experimente, an denen der Benutzer in der Bing-Suche teilgenommen hat.

BCP

Domainname: .bing.com
Ablauf: 8 Monate
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie speichert Informationen über die Anzeigeeinstellungen des Benutzers auf der Website von Bing.

BFB

Domainname: .bing.com
Ablauf: 9 Monate
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie enthält Informationen über Benutzeraktivitäten und Einstellungen auf der Website von Bing.

BFBUSR

Domainname: .bing.com
Ablauf: 9 Monate
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie enthält Informationen über Benutzeraktivitäten und Einstellungen auf der Website von Bing.

SRCHD

Domainname: .bing.com
Ablauf: 9 Monate
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie speichert Informationen über die Benutzereinstellungen und Präferenzen auf der Website von Bing.

_SS

Domainname: .bing.com
Ablauf: Sitzung
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie enthält eine eindeutige Sitzungs-ID und wird für das Tracking und die Analyse von Benutzeraktivitäten auf der Website von Bing verwendet.

SRCHUID

Domainname: .bing.com
Ablauf: 9 Monate
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie enthält eine eindeutige Benutzer-ID und wird für das Tracking und die Analyse von Benutzeraktivitäten auf der Website von Bing verwendet.

dsc

Domainname: .bing.com
Ablauf: Sitzung
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie speichert Informationen über die Aktivitäten und Einstellungen des Benutzers auf der Website von Bing.

_HPVN

Domainname: .bing.com
Ablauf: 9 Monate
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie speichert verschiedene Informationen über den Benutzerstatus und wird für das Tracking und die Analyse von Benutzeraktivitäten auf der Website von Bing verwendet.

SRCHUSR

Domainname: .bing.com
Ablauf: 11 Monate
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie speichert Informationen über den Benutzerstatus und wird für das Tracking und die Analyse von Benutzeraktivitäten auf der Website von Bing verwendet.

_UR

Domainname: .bing.com
Ablauf: 9 Monate
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie enthält verschiedene Informationen über den Benutzerstatus und wird für das Tracking und die Analyse von Benutzeraktivitäten auf der Website von Bing verwendet.

ipv6

Domainname: .bing.com
Ablauf: 2024-05-26T13:33:37.738Z
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie speichert Informationen über die IP-Version des Benutzers und wird für das Tracking und die Analyse von Benutzeraktivitäten auf der Website von Bing verwendet.

MUID

Domainname: .bing.com
Ablauf: 400 Tage
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie enthält eine eindeutige Benutzer-ID und wird für das Tracking und die Analyse von Benutzeraktivitäten auf der Website von Bing verwendet.

_uetvid

Domainname: .mhb-fontane.de
Ablauf: 24 Stunden
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie enthält eine eindeutige Besucher-ID und wird für das Tracking und die Analyse von Benutzeraktivitäten auf der Website verwendet.

_uetsid

Domainname: .mhb-fontane.de
Ablauf: 24 Stunden
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie enthält eine eindeutige Sitzungs-ID und wird für das Tracking und die Analyse von Benutzeraktivitäten auf der Website verwendet.

_clsk

Domainname: .mhb-fontane.de
Ablauf: 24 Stunden
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie speichert Informationen über den Besucherstatus und wird für das Tracking und die Analyse von Benutzeraktivitäten auf der Website verwendet.

CLID

Domainname: www.clarity.ms
Ablauf: 365 Tage
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie enthält eine eindeutige Benutzer-ID und wird für das Tracking und die Analyse von Benutzeraktivitäten auf der Website von Clarity verwendet.

xs

Domainname: .facebook.com
Ablauf: 360 Tage
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie wird von Facebook verwendet, um die Sitzung eines Benutzers aufrechtzuerhalten und seine Identität zu verifizieren.

oo

Domainname: .facebook.com
Ablauf: 360 Tage
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie wird von Facebook verwendet, um Informationen über den Benutzer zu speichern, z. B. seine Spracheinstellungen.

usida

Domainname: .facebook.com
Ablauf: Sitzung
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie enthält eine verschlüsselte Benutzerkennung und wird von Facebook verwendet, um Benutzerinformationen zu speichern.

presence

Domainname: .facebook.com
Ablauf: Sitzung
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie wird von Facebook verwendet, um den Anwesenheitsstatus eines Benutzers zu verfolgen, z. B. ob er online ist.

sb

Domainname: .facebook.com
Ablauf: 8 Monate
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie wird von Facebook verwendet, um Informationen über den Benutzer zu speichern, um die Sicherheit und Integrität der Website zu gewährleisten.

datr

Domainname: .facebook.com
Ablauf: 135 Tage
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie wird von Facebook verwendet, um Benutzer zu identifizieren und Sicherheitsrisiken zu erkennen.

c_user

Domainname: .facebook.com
Ablauf: 360 Tage
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie speichert die Benutzer-ID des Facebook-Benutzers.

wd

Domainname: .facebook.com
Ablauf: 4 Tage
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie speichert die Bildschirmgröße des Geräts, um das Layout der Facebook-Seite anzupassen.

dpr

Domainname: .facebook.com
Ablauf: 4 Tage
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie speichert die Bildschirmauflösung des Geräts, um das Layout der Facebook-Seite anzupassen.

_fbp

Domainname: .mhb-fontane.de
Ablauf: 90 Tage
Speicherort: Cookie (Statistik)
Beschreibung: Dieses Cookie wird von Facebook für die Verfolgung von Werbeaktivitäten verwendet.

 

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close