Studierende Psychosoziale Beratu

Die Psychosoziale Beratungsstelle der MHB bietet Studierenden Hilfestellungen bei der Lösung von Problemen und der Bewältigung von Krisen, die die erfolgreiche Fortsetzung des Studiums erschweren oder behindern. Im Rahmen von Einzelberatungen und Workshops helfen wir beim Aufbau von Ressourcen, unterstützen in der persönlichen Entwicklung und bei der Verbesserung der Studienkompetenzen. Da Krisen im Verlauf eines jedes Studiums auftreten können, richtet sich unser Angebot explizit an alle Studierende, die sich Unterstützung in der Bearbeitung von Belastungsfaktoren wünschen.

Persönliche Probleme, mit denen Studierende zu uns kommen, sind beispielsweise

  • Motivations-, Orientierungs- und Entscheidungsprobleme
  • Lernprobleme oder Arbeitsstörung
  • Stress, Überforderung, Mobbing, Depression
  • Prüfungs- und Redeängste
  • familiäre und persönliche Krisen
  • Probleme mit der Wohnsituation oder finanzielle Nöte
  • Therapiewunsch und Therapieplatzsuche

Der Erstkontakt findet in einem persönlichen Einzelgespräch statt, in dem wir gemeinsam versuchen, die aktuelle Situation aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten und nach Ressourcen und Barrieren schauen. Am Ende des Gesprächs schließt sich in der Regel eine zeitnahe Weitervermittlung an geeignete Mitarbeiter*innen an, mit denen das Problem weiterbearbeitet werden kann. Alle Mitarbeiter*innen stehen dabei unter Schweigepflicht gegenüber Dritten.

Für eine erste Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte per E-Mail an folgende E-Mail-Adresse: erstberatung@mhb-fontane.de. Nennen Sie dabei bitte Ihr Anliegen und Ihre konkreten Wunschtermine (Wochentage).

Für Studierende am Standort Brandenburg werden spezielle Termine angeboten, die Sie einem Aushang in Brandenburg entnehmen können.

Mitarbeiter*innen:

Patrick Giemsa (Psychologe)
Claudia Kiessling (Ärztin)
Dagmar Maske (Pädagogin)
Claudia Schaefer (Juristin)
Lene-Marie Sondergeld (Psychologin)

Fatal error: Uncaught exception Exception with message Query error: Table './contao/tl_search_index' is marked as crashed and should be repaired (DELETE FROM tl_search_index WHERE pid='160') thrown in system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php on line 295
#0 system/modules/core/library/Contao/Database/Statement.php(264): Contao\Database\Statement->query()
#1 system/modules/core/library/Contao/Search.php(287): Contao\Database\Statement->execute('160')
#2 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(330): Contao\Search::indexPage(Array)
#3 system/modules/core/classes/FrontendTemplate.php(124): Contao\FrontendTemplate->addToSearchIndex()
#4 system/modules/core/pages/PageRegular.php(190): Contao\FrontendTemplate->output(true)
#5 system/modules/core/controllers/FrontendIndex.php(267): Contao\PageRegular->generate(Object(Contao\PageModel), true)
#6 index.php(20): Contao\FrontendIndex->run()
#7 {main}