Psychotherapie studieren

Direkt Psychotherapie studieren: Ohne NC, approbationskonform und praktisch praxisnah

Psychotherapie studieren. Ohne NC. Approbationskonform. Praktisch praxisnah.

Direkt Psychotherapie studieren: Ohne NC, approbationskonform und praktisch praxisnah

Mit dem Inkrafttreten des Gesetzes zur Reform der Psychotherapeutenausbildung gelten ab September 2020 neue und deutlich verbesserte Rahmenbedingungen für die Qualifikation zur*zum Psychotherapeut*in. Zukünftig wird die Approbation im Zuge eines mindestens fünfjährigen Studiums erworben, dessen Inhalte durch die Approbationsordnung genau geregelt sind. Mit dem erfolgreichen Abschluss des entsprechenden Bachelor- und anschließenden Masterstudiums wird die Approbation als Psychotherapeut*in erworben. Auf diese folgt eine Fachkundeausbildung als „Psychotherapeut*in in Weiterbildung“, die mindestens fünf Jahre dauert und in Zukunft deutlich besser finanziell vergütet wird.

Alle Studierende, die sich ab dem Wintersemester 2020/21 an der MHB für ein Studium der Psychologie entscheiden, beginnen in dem neuen approbationskonformen und polyvalenten Bachelorstudiengang Psychologie, d.h. die Studierenden haben nach erfolgreichem Abschluss des Bachelorstudiums die Möglichkeit, sich entweder für ein Weiterstudium in einem Master der Klinischen Psychologie und Psychotherapie (entweder an der MHB oder an einer anderen Universität) oder aber für eine andere Fachrichtung zu entscheiden.

Das neue Direktstudium Psychotherapie bietet Ihnen an der MHB folgende Vorteile:

  1. Ohne NC: Wir führen ein faires Auswahlverfahren durch, bei dem Ihre Persönlichkeit, Ihre Motivation und Ihr Engagement mehr zählen als Ihre Abiturnoten
  2. Approbationskonform: Das Direktstudium Psychotherapie gliedert sich an der MHB in ein polyvalentes dreijähriges Bachelorstudium Psychologie und ein zweijähriges Masterstudium Klinische Psychologie und Psychotherapie. Das Psychologiestudium an der MHB endet mit einem bundeseinheitlichen Staatsexamen und der Verleihung einer eingeschränkten Approbation. Analog zu einem Studium der Medizin schließt sich daran in stationären und ambulanten Einrichtungen eine fünfjährige, hauptberufliche Weiterbildung als Fachpsychotherapeut*in an, innerhalb der eine Spezialisierung auf die Behandlung von Erwachsenen oder Kindern und Jugendlichen erfolgen kann. In der Weiterbildungszeit sind Sie nunmehr fest angestellt und beziehen ein tariflich festgelegtes Gehalt.
  3. Praktisch praxisnah: Bereits seit ihrer Gründung verfügt die MHB über ein großes Netzwerk an kooperierenden klinischen Einrichtungen. Das Studium findet vom ersten Semester an in der klinisch-therapeutischen Praxis statt. Der von der MHB angebotene Kliniktag mit der Möglichkeit, im engen Kontakt mit Patient*innen und Kliniken psychotherapeutische Handlungskompetenzen zu erwerben, ist deutschlandweit einmalig. Hier sammeln Sie von Beginn an wichtige Erfahrungen für Ihre spätere Berufstätigkeit. Auch die kleinen Lerngruppen, die Verwendung des innovativen Lehrformates POL sowie der regelmäßige, professionell begleitete Austausch in den TRIK-Seminaren stehen für ein praktisch praxisnahes Studium.
Psychotherapie studieren an der MHB - Medizinische Hochschule Brandenburg, ohne NC, approbationskonform und praktisch praxisnah

Bachelor Master