Forschung Forschungszentren ZKTG-BB

Profil des ZKTG-BB

Das Zentrum für Krankheitsorientierte Translationale Grundlagenforschung Brandenburg (ZKTG-BB) ist seit August 2018 das zentrale Forschungsgebäude am Hochschulklinikum Brandenburg und der Medizinischen Hochschule Brandenburg (MHB).

Konzipiert ist das ZKTG-BB als Verfügungsgebäude zur Labornutzung ergänzt durch Forschungs- und Verwaltungsbüros, einen Tierhaltungsbereich sowie Funktionsgemeinschaftsräume, die sogenannten Core-Räume. Darüber hinaus wurden im Gebäude bewusst Begegnungsbereiche geschaffen, die einen ungezwungenen Austausch von Ideen und Konzepten zwischen den dort forschenden Studenten, Ärzten und Wissenschaftlern zu befördern.

 

Forschungsflächen im ZKTG-BB

Im ZKTG wurden Laboreinheiten mit verschiedenen Labortypen geschaffen:

  • Typ 1: Laboreinheiten mit Abzug für biochemische, molekularbiologische und/oder zellbiologische Arbeiten
  • Typ 2: Laboreinheiten mit Abzug für biochemische, molekularbiologische und/oder zellbiologische Arbeiten mit zusätzlicher Stellfläche

Diese Modulanordnung ermöglicht die flexible Nutzung des Gebäudes für zeitlich begrenzte Forschungsvorhaben.

Nutzer im ZKTG-BB

Institute
Institut für Biochemie, MHB
Institut für Anatomie, MHB

Kliniken
Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Hochschulklinikum Brandenburg
Klinik für Angiologie, Hochschulklinikum Brandenburg
Klinik für Gastroenterologie, Diabetologie und Hepatologie, Hochschulklinikum Brandenburg
Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin, Hochschulklinikum Brandenburg
Klinik für Kardiologie und Pulmologie, Hochschulklinikum Brandenburg

Core Facilities im ZKTG-BB
FACS Core Facility (im Aufbau)
Microscopy Imaging Core Facility (im Aufbau)

Kontakt
Name Funktion Kontakt
Dr. rer. nat. Werner Dammermann Laborleiter E-Mail: w.dammermann@klinikum-brandenburg.de
Tel.: 03381 – 41 1671

 

Anfahrt

Anschrift:

Hochstraße 29

14770 Brandenburg a.d.H.

Haus 11 /2. OG

 

Lageplan der MHB Campus Brandenburg