Veranstaltungsdetails

FGW-Forschungskolloquium: Digitale Chirurgie

29 Sep 2021

Mit Cassandra und Gemischter Realität auf dem Weg zur Digitalen Chirurgie


Die Arbeit des Chirurgen besteht in der Erfassung und Verarbeitung einer Vielzahl von Informationen und mündet in eine direkte, oft unumkehrbare Übersetzung in chirurgisches Handeln mit anatomischen und physiologischen Konsequenzen. Auf Künstlicher Intelligenz basierende Entscheidungsunterstützungs- und Alarmsysteme, die Einbindung von komplexen Informationen in die chirurgische Routine durch Extender Reality Systeme und schließlich das robotisch assistierte Operieren mit der Perspektive (semi-)autonomer Systeme stellen wesentlich Schwerpunkte der Digitalisierung der Chirurgie dar.

Prof. Igor Sauer, Leiter der Experimentellen Chirurgie der Charité-Universitätsmedizin, wird in seinem Vortrag eine Übersicht über jüngste Entwicklungen auf den genannten Gebieten präsentieren und mögliche Zukunftsszenarien skizzieren.

Der FGW-Kolloquiumsvortrag von Prof. Igor Sauer wird von Prof. Dr. Rene Mantke (MHB) eingeleitet und moderiert.

Name der Veranstaltung:
FGW-Forschungskolloquium: Digitale Chirurgie [300]
Referent
Prof. Dr. Igor Sauer
Zeit:
29.09.2021, 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Stadt:
Online
Adresse und Raum:
https://mhb-fontane.webex.com/meet/guenter.peine
Veranstalterin
Fakultät für Gesundheitswissenschaften Brandenburg
Ansprechpartner
Telefonnummer:
Auditorium:
Mitarbeiter*innen der MHB Ärzteschaft Mitarbeiter*innen der Kliniken Studierende Universitätsöffentlich Öffentlich
Art:
Vortrag
Studienfach:
Medizin
Kosten:
kostenlos
Veranstaltung teilen:   
Bitte beachten Sie, dass während einzelner Veranstaltungen von der Universität Fotos und Filme zu Zwecken der Öffentlichkeitsarbeit gemacht werden können. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, geben Sie bitte dem Fotografieteam und/oder Kamerateam Bescheid, welches Ihren Wunsch dann gerne berücksichtigen wird.