Mobilität Mitarbeitende – Forschen und Lehren im Ausland

Forschen und Lehren im Ausland

Auch für die Mitarbeiter*innen der MHB gibt es die Möglichkeit mit einem Förderprogramm ins Ausland zu gehen. Hierzu gibt es grundsätzlich zwei verschiedene Optionen: Entweder können Sie als Dozierende an einer anderen Hochschule lehren, oder Sie nehmen Ihren Bildungsurlaub oder eine Geschäftsreise in Anspruch und nutzen in diesem Rahmen im Ausland eine Weiterbildung.

Wichtig: Die MHB kann Ihnen keine Universität vermitteln, an der Sie lehren oder eine Weiterbildung machen können. Wir unterstützen Sie allerdings gern bei der Vorbereitung und Organisation Ihres Aufenthaltes.

Bewerbung

Nehmen Sie bitte spätestens einen Monat vor Ihrem geplanten Auslandsaufenthalt Kontakt mit dem International Office auf.

Lehraufenthalt

Reichen Sie eine Einladung der ausländischen Universität, an der Sie lehren möchten, ein. Bitte reichen Sie zusätzlich die Bestätigung Ihrer Institution ein, dass Sie den Lehraufenthalt terminlich wahrnehmen dürfen.

Weiterbildungsaufenthalt

Bitte reichen Sie die Bestätigung für Ihre Geschäftsreise oder Ihren Bildungsurlaub ein. Reichen Sie zusätzlich eine Anmeldungsbestätigung der Weiterbildung ein, an der Sie teilnehmen werden.

Finanzierung

Unter bestimmten Bedingungen ist eine Förderung Ihres Aufenthalts durch Erasmus+ möglich. Stellen Sie gern eine Anfrage an international@mhb-fontane.de, ob Ihr Auslandsaufenthalt gefördert werden kann.