Ihre Zukunft an der MHB

Wir suchen Sie – für die wissenschaftlichen, akademischen und gesellschaftlichen Herausforderungen von heute und morgen.

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.

 

Leitung Site Management Unit des KKS-BB (m/w/d)

:
Aufgabe:
Art der Anstellung: Teilzeit
Befristung: befristet


Die Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) ist eine staatlich anerkannte Hochschule in kommunaler und gemeinnütziger Trägerschaft. Mit ihren drei Hochschulkliniken Ruppiner Kliniken, Städtisches Klinikum Brandenburg und Immanuel Klinikum Bernau, Herzzentrum Brandenburg sowie aktuell insgesamt über 35 kooperierenden Kliniken und mehr als 150 Lehrpraxen steht sie für praxisorientierte und wissenschaftsbasierte Lehrkonzepte sowie für die Einheit von Forschung, Lehre und Patient*innenversorgung. Ziel der 2014 gegründeten Universität ist es, neue Ärzt*innen und Psychotherapeut*innen fürs Land zu gewinnen. In Brandenburg. Und darüber hinaus. An der Medizinischen Hochschule Brandenburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die zunächst auf 2 Jahre befristete Stelle als

Leitung Site Management Unit des KKS-BB (m/w/d)

zu besetzen.


Ihre Aufgaben

  • Entwicklung von Strukturen zur Durchführung klinischer Studien an den Trägerkliniken der MHB (Studienambulanzen)
    personelle, strukturelle Ausstattung
  • Kommunikation zu Klinikleitungen (Kooperationsverträge)
  • Etablierung eines Kostenkalkulationstools (kostendeckende Studiendurchführung)
    Akquise von Studien
  • Vertragsmanagement und Vertragsverhandlungen in Pharmastudien
  • Patientenzahlen, ICD10 Codes und OPS Codes an Kliniken
  • Etablierung von Qualitätsstandards (SOPs, Audits)
  • Betreuung Studienpersonal: MHB-Study Nurses, Ärzte (Qualifizierung)
  • Controlling, Budgetierung, Abrechnung

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium
  • erfahrene Führungskraft mit Kenntnissen in der klinischen Forschung
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern und Projektpartnern der Industrie
  • Erfahrung in der Organisation und Durchführung klinischer Studien in einem wissenschaftlich-akademischen Umfeld
  • Erfahrung im Aufbau und in der Leitung eines Studienzentrums in einem universitären Kontext
  • Serviceorientierung und Flexibilität

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten in einem sinnstiftenden Umfeld
  • die Möglichkeit, an der Weiterentwicklung unserer Universität mitzuwirken
  • flache Hierarchien, eine kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einemengagierten Team
  • eine zunächst auf zwei Jahre befristete Stelle mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 20 Stunden

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an unser Bewerbungsformular. Ihre Unterlagen laden Sie bitte als einzelne PDF-Dateien hoch. Angaben zu Ihren Gehaltsvorstellung und frühestmöglichen Starttermin können Sie ebenfalls über das Formular angeben.

Die MHB fördert die Gleichstellung aller Beschäftigten und sieht in der Vielfalt ihrer Belegschaft einen großen Gewinn. Im Sinne der Diversität begrüßen wir Bewerbungen von Menschen mit verschiedenen Hintergründen.

Für inhaltliche Auskünfte zur Stelle wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Michael Hauptmann, Leitung Institut für Biometrie und Registerforschung der Ihnen per Telefon unter 03391/39 14580 gerne zur Verfügung steht.


Bewerbungsunterlagen für Professuren

Bitte beachten Sie die Informationen zu den einzureichenden Unterlagen bei der Bewerbung für Professuren.

Die Auflistung der Unterlagen finden Sie in dieser Checkliste. Desweiteren finden Sie hier den MHB-Bewerbungsbogen und den Fragebogen der Fakultät für Gesundheitswissenschaften, die jeweils Bestandteil der Bewerbungsunterlagen sind.

Die MHB bittet um die Einreichung der Unterlagen sowohl in elektronischer Form (pdf) als auch in zweifacher schriftlicher Ausfertigung.