Ihre Zukunft an der MHB

Wir suchen Sie – für die wissenschaftlichen, akademischen und gesellschaftlichen Herausforderungen von heute und morgen.

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.

 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für ein kooperatives Projekt im kardiovaskulären Profilbereich

: Medizin
Aufgabe: Wissenschaftl. Mitarbeiter
Art der Anstellung: Vollzeit
Befristung: befristet


Die Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) ist eine staatlich anerkannte Universität in kommunaler und gemeinnütziger Trägerschaft. Sie steht für innovative Lehrkonzepte sowie für die Einheit von Forschung, Lehre und Patientenversorgung.

An der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) ist am Institut für Biochemie zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für ein kooperatives Projekt im kardiovaskulären Profilbereich

in Vollzeit, befristet für 2 Jahre zu besetzen.

Der kardiovaskuläre Profilbereich vereint die Forschungsaktivitäten der einzelnen Arbeitsgruppen der MHB in diesem Bereich. Im Rahmen der ausgeschriebenen Stelle soll der Profilbereich weiter entwickelt werden mit dem Ziel eines gemeinsamen Verbundprojekts.

Ihre Aufgaben:

  • Weiterentwicklung bereits laufender Einzelprojekte
  • Vorbereitung eines Verbundantrags
  • Mitarbeit an weiteren Forschungsprojekten
  • Präsentation von Forschungsergebnissen auf nationaler und internationaler Ebene
  • Antragsstellung bei Drittmittelgebern zur Finanzierung von Forschungsprojekten

Ihr Profil:

  • Hochschulabschluss und eine naturwissenschaftliche Promotion in Medizin, Biologie, Biochemie oder einem vergleichbaren Fach
  • umfangreiche Kenntnisse in grundlagenwissenschaftlichen und epidemiologischen Techniken bzw. in klinischen Studien
  • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Nachweis der wissenschaftlichen Qualifikation anhand von Publikationen in anerkannten Fachzeitschriften
  • Teamfähigkeit und gute kommunikative Eigenschaften
  • eigenverantwortliche Arbeitsweise und hohe Selbstmotivation
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • sicherer Umgang mit MS Office-Programmen

Wir bieten eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld und kollegialen Team mit Raum für Ihre persönliche Entwicklung. Die zunächst auf 2 Jahre befristete Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Die MHB fördert die Gleichstellung aller Beschäftigten und sieht in der Vielfalt ihrer Mitarbeiter*innen einen großen Gewinn. Im Sinne der Diversität freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit vielfältigen Hintergründen.

Für inhaltliche Auskünfte zur Stelle wenden Sie sich bitte an Univ.-Prof. Dr. med. Oliver Ritter, Klinik für Kardiologie, Nephrologie und Pneumologie, Medizinische Hochschule Brandenburg, den Sie per E-Mail unter oliver.ritter@mhb-fontane.de erreichen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen in elektronischer Form (in einem zusammengefassten PDF) an die Geschäftsführung der Medizinischen Hochschule Brandenburg CAMPUS GmbH, E-Mail: bewerbung@mhb-fontane.de.

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung und Speicherung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Bewerbungsunterlagen für Professuren

Bitte beachten Sie die Informationen zu den einzureichenden Unterlagen bei der Bewerbung für Professuren.

Die Auflistung der Unterlagen finden Sie in dieser Checkliste. Desweiteren finden Sie hier den MHB-Bewerbungsbogen und den Fragebogen der Fakultät für Gesundheitswissenschaften, die jeweils Bestandteil der Bewerbungsunterlagen sind.

Die MHB bittet um die Einreichung der Unterlagen sowohl in elektronischer Form (pdf) als auch in zweifacher schriftlicher Ausfertigung.