Ihre Zukunft an der MHB

Wir suchen Sie – für die wissenschaftlichen, akademischen und gesellschaftlichen Herausforderungen von heute und morgen.

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote.

 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Herz- und Gefäßchirurgie

: Medizin
Aufgabe: Wissenschaftl. Mitarbeiter
Art der Anstellung: Teilzeit
Befristung: befristet, Verlängerung möglich


 

An der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) ist am Immanuel-Albertinen Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) in der Abteilung Herz- und Gefäßchirurgie

zu besetzen. Auf der Stelle ist eine Promotion bzw. Habilitation möglich.

Die Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) ist eine staatlich anerkannte Universität in kommunaler und gemeinnütziger Trägerschaft. Sie steht für innovative Lehrkonzepte sowie für die Einheit von Forschung, Lehre und Patientenversorgung.

Im Rahmen des Universitätsklinikums findet in der Abteilung Herz-und Gefäßchirurgie unter der Leitung von Univ. Prof. Dr. med. Johannes M. Albes, MBA neben medizinischer Praxis und Lehrauftrag auch eine rege Forschungstätigkeit statt. Die Themenschwerpunkte beinhalten unter anderem klinische Studien zur herz- und gefäßchirurgischen Praxis, die Medizin des Alterns, Entwicklung neuartiger Operationsmethoden und Klappenprototypen und hämodynamische Versuche. Zusätzlich ist der Aufbau eines Myozytenlabors als weiteres Standbein der Forschung am Standort Bernau vorgesehen zu deren Zweck diese Stelle ausgeschrieben ist.

Geplant ist dabei die Gewinnung von Myozyten aus Biopsien humanen Herzgewebes, die während der herzchirurgischen Praxis anfallen. Diese sollen anschließend histologisch, genetisch sowie physikalisch (Kraftmessungen, Geschwindigkeit der Kontraktion, Calcium-Sensitivität) untersucht werden.

Ihre Arbeitsaufgaben:

  • Präparation und Vereinzelung von Myozyten aus Biopsien humanen Herzgewebes
  • histologische Untersuchungen
  • Aufbau und Betreuung eines Labors zur Messungen physikalischer Parameter der Myozytenkontraktion
  • erstellen wissenschaftlich-medizinischer englischsprachiger Publikationen

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Fachbereich Biologie/Biochemie oder verwandter Fächer
  • Erfahrung in der Präparation von Gewebe und histologischen Arbeiten
  • verantwortungsvolles selbstständiges Arbeiten sowie ein hohes Maß an wissenschaftlichem Engagement
  • Publikationserfahrung (vorzugsweise im Bereich experimentelle Biologie und Medizin) ist erwünscht
  • gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamgeist, gute Kommunikationsfähigkeit und Freude an interdisziplinärer Arbeit

Wir bieten Ihnen:

  • ein anspruchsvolles, interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenspektrum
  • ein innovatives Arbeitsumfeld
  • die Möglichkeit, am Aufbau und an der Weiterentwicklung unserer Hochschule mitzuwirken
  • sowie eine kollegiale und wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen Team

Die MHB fördert die Gleichstellung aller Beschäftigten und sieht in der Vielfalt ihrer Mitarbeiter*innen einen großen Gewinn. Im Sinne der Diversität freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit vielfältigen Hintergründen. Schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung Vorrang gegeben.

Bernau bei Berlin liegt etwa 6 km nördlich von Berlin und ist hervorragend mit öffentlichen Verkehrsmitteln angebunden (Berlin HBF 20 Min.).

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen Lebenslauf, wissenschaftlicher Werdegang, Publikationsverzeichnis sowie Zusammenfassung der bisherigen Tätigkeit elektronisch (in einem zusammengefassten PDF) an Univ. Prof. Dr. Johannes M. Albes, MBA, E-Mail: johannes.albes@immanuelalbertinen.de.

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung und Speicherung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Bewerbungsunterlagen für Professuren

Bitte beachten Sie die Informationen zu den einzureichenden Unterlagen bei der Bewerbung für Professuren.

Die Auflistung der Unterlagen finden Sie in dieser Checkliste. Desweiteren finden Sie hier den MHB-Bewerbungsbogen und den Fragebogen der Fakultät für Gesundheitswissenschaften, die jeweils Bestandteil der Bewerbungsunterlagen sind.

Die MHB bittet um die Einreichung der Unterlagen sowohl in elektronischer Form (pdf) als auch in zweifacher schriftlicher Ausfertigung.