Ihre Zukunft an der MHB

Sie sind interessiert an einer abwechslungsreichen Tätigkeit mit Herz, Hand und Hirn sowie mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten in einem sinnstiftenden Umfeld?

Dann haben wir hier für Sie vielleicht ein passendes Stellenangebot!

Medizinisch-/Biologisch-/Pharmazeutisch-Technische*r Assistent*in (m/w/d, Vollzeit)

Bereich: Medizin
Aufgabe: Sonstige*r Mitarbeiter*in
Art der Anstellung: Vollzeit
Befristung: befristet, Verlängerung möglich


An der Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) ist ab sofort eine Stelle als

Medizinisch-/Biologisch-/Pharmazeutisch-Technische*r Assistent*in (m/w/d, Vollzeit) am Institut für Biochemie

zu besetzen.

Die Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) ist eine staatlich anerkannte Universität in kommunaler und gemeinnütziger Trägerschaft. Mit den drei Universitätskliniken Ruppiner Kliniken, Städtisches Klinikum Brandenburg und das Immanuel Klinikum mit den zwei Standorten Bernau Herzzentrum Brandenburg und Rüdersdorf, sowie aktuell insgesamt über 35 kooperierenden Krankenhäusern und mehr als 150 Lehrpraxen steht sie für praxisorientierte und wissenschaftsbasierte Lehrkonzepte sowie für die Einheit von Forschung, Lehre und Patient*innenversorgung.

Der Forschungsschwerpunkt der MHB liegt auf der „patientenzentrierten Gesundheitsversorgung für die alternde Gesellschaft“ und das Institut für Biochemie fokussiert seine Forschungsaktivitäten dabei auf die molekularen Mechanismen kardiovaskulärer Erkrankungen.

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von biochemischen, zellbiologischen und molekularbiologischen Techniken
  • Biochemie: ELISA, SDS-PAGE, Western-Blot, u.a.
  • Zellbiologie: Kultivierung von humanen und murinen Zelllinien, Transfektion von Zellen, u.a.
  • Molekularbiologie: PCR Analysen, Klonierung von DNA-Fragmenten, u.a.
  • Histologie: Einbettung von Gewebe, Anfertigung von Schnittpräparaten, Durchführung von Färbungen, u.a.
  • Labororganisation (u.a. Bestellungen, Wareneingang)
  • Technische Einarbeitung und Betreuung von Studenten und Doktoranden
  • Pflege von Geräten sowie der Chemikalien und Materialien der Arbeitsgruppe

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zur Medizinisch-/Biologisch-/Pharmazeutisch-Technische*r Assistent*in
  • erste Erfahrungen mit den oben genannten Techniken
  • Bereitschaft zu Arbeiten und zur Arbeit mit humanem und tierischem Biomaterial
  • gute Englisch- und EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • eigenverantwortliche Arbeitsweise, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und gute kommunikative Eigenschaften

Wir bieten Ihnen

  • wir bieten eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld und netten Team
  • die Stelle ist am Campus Brandenburg der MHB im Zentrum für Translationale Medizin Brandenburg (ZTM-BB) angesiedelt und zunächst auf ein Jahr befristet mit der Option auf Verlängerung
  • Arbeitsort ist Brandenburg an der Havel
  • die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden

Die MHB fördert die Gleichstellung aller Beschäftigten und sieht in der Vielfalt ihrer Belegschaft einen großen Gewinn. Im Sinne der Diversität begrüßen wir Bewerbungen von Menschen mit verschiedenen Hintergründen.

Für Ihre Bewerbung nutzen Sie bitte unser Bewerbungsformular. Ihre Unterlagen laden Sie bitte als einzelne PDF-Dateien hoch. Angaben zu Ihren Gehaltsvorstellung und frühestmöglichen Starttermin können Sie ebenfalls über das Formular angeben.

Für inhaltlich Auskünfte wenden Sie sich bitte an Dr. Meike Hoffmeister, Laborleitung Institut für Biochemie, die Sie per E-Mail unter meike.hoffmeister@mhb-fontane.de oder per Telefon unter 03381-412659 erreichen.

Wir weisen darauf hin, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung und Speicherung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!