IAG "Telemedizin bei kardiovaskulären Erkrankungen"

Integrierte Arbeitsgruppe
"Telemedizin bei kardiovaskulären Erkrankungen"

Ziel unserer IAG ist es, die gesundheitliche Relevanz der Telemedizin mit wissenschaftlichen Daten zu überprüfen, eine fächerübergreifende Etablierung von Qualitätsstandards für telemedizinische Forschung zu erreichen sowie einen Mehrwert in der Gesundheitsversorgung für die breite Mehrheit der Patienten zu schaffen.

Dazu bedienen wir uns unter Einbindung sektorenübergreifender Gesundheitspartner quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden in klinischen und versorgungswissenschaftlichen Studien.

Unsere IAG ist interdisziplinär und interprofessionell zusammengesetzt. Wir arbeiten an den Standorten Bernau, Rüdersdorf, Neuruppin, Brandenburg und mit Arbeitsgruppen der Universität Potsdam eng zusammen. Methodische Expertise innerhalb der MHB kommt vom Institut für Biometrie und Registerforschung und dem ZVF-BB.

 

Leitung
Mitarbeiter*innen


Aktuelle Studien und Projekte

BE-ACTION
POST-TAVI
Telemedizin in der Kardiologie (TED)
AfiB
TELE-QOL