Einrichtungen Einrichtung-Details

Institut für Biochemie

Link zur Website des Instituts für Biochemie

Wissenschaftliche Schwerpunkte

Die Forschung des Instituts für Biochemie widmet sich der detaillierten biochemischen und molekularbiologischen Charakterisierung von Signaltrans­duktionswegen, die im kardiovaskulären System und bei dessen Erkrankungen eine Rolle spielen. Darüber hinaus untersucht das Institut Signalwege, die die Funktion neuronaler Stammzellen sowie die Entwicklung des Gehirns und des Gesichts während der Embryogenese steuern. Das Ziel ist es, die Funktion von spezifischen Proteinen im physiologischen und pathophysiologischen Kontext im molekular biologischen Detail zu verstehen und durch die neuen Erkenntnisse auf molekularer Ebene das komplexe Zusammenspiel von verschiedenen Zellen, Geweben und Organen besser zu begreifen. Durch den Erkenntnisgewinn auf biochemischer und molekularer Ebene sollen neue Angriffspunkte für diagnostische, präventive und therapeutische Maßnahmen gefunden werden. 

Darüber hinaus begleitet das Institut für Biochemie seine Lehrtätigkeit im Sinne des scholarship of teaching and learning mit Ausbildungsforschungsprojekten.

Ausgewählte Publikationen

Siehe die Publikationsliste auf der Website des Instituts.

 


Leitung:


Teammitglieder: