Einrichtung-Details

Brandenburgisches Institut für Klinischen Ultraschall (BIKUS) - Universitätsklinikum Ruppin-Brandenburg

Aufgabe des BIKUS ist die Lehre, Forschung, Ausbildung und weitere Verbreitung der klinischen Ultraschalldiagnostik (USD).
 
Die USD hat sich seit den 1970er Jahren enorm entwickelt und in Deutschland beispielhaft den Eingang in die klinischen Basisuntersuchungen gefunden. Die USD ist damit für nahezu alle ärztlichen Fachrichtungen zu einer non-invasiven, überall einsetzbaren und unmittelbar erweiternde Untersuchungsmethode geworden. Insbesondere der mobile Einsatz auch außerhalb von stationären Einrichtungen und Praxen hat diese Entwicklung befördert, nicht zuletzt wegen der herausragenden Bedeutung in der Notfalldiagnostik.

Das Brandenburgische Institut für Klinischen Ultraschall (BIKUS) wurde 05.2017 als wissenschaftliche Einrichtung gegründet. Träger ist die Berlin-Brandenburgischen Ultraschallgesellschaft e.V. (BBUSG), eine 1990 gegründete regionale medizinisch-wissenschaftliche Fachgesellschaft.

Das BIKUS erhielt 2018 die Anerkennung als An-Institut der MHB gemäß Richtlinie zur Anerkennung einer wissenschaftlichen Einrichtung als An-Institut der MHB vom 15.12.2016. Basis für die Tätigkeit ist eine Kooperationsvereinbarung mit der Medizinischen Klinik B der Ruppiner Kliniken bzw. der Professur Gastroenterologie der MHB Campus Neuruppin von 2018. Der Träger des BIKUS (BBUSG) ist gemäß Vereinbarung für die personelle und sächliche Ausstattung des BIKUS verantwortlich.

Das BIKUS wird seit 2017 geleitet von Prof. Dr. D. Nürnberg, Professor bzw. seit 2018 Senior-Professor der MHB. Stellvertretende Leiter sind Prof. Dr. C. Jenssen, seit 2021 Honorarprofessor der MHB und Professor Dr. K-H. Weylandt, Lehrstuhlinhaber Gastroenterologie am Campus Neurppin.

Weitere Mitarbeiter sind Chefärzte und Oberärzte gastroenterologischer bzw. internistischer Kliniken an Universitätsklinika und kooperierender Kliniken der MHB sowie wissenschaftliche Mitarbeiter(innen) und studentische Tutoren (Soononauten). Der wissenschaftliche Beirat wird geleitet von Prof. Dr. Thom Fischer, Charite.

Wissenschaftliche Schwerpunkte

Aufgaben/Säulen des BIKUS:

1. Studentische Lehre:

  • Implementierung eines Sono-Curriculums, das Studierende unterstützt, anatomische- und physiologische Grundlagen zu vertiefen. Die Studierenden werden in die Lage versetzt, die sonografische Basisdiagnostik zu erlernen, um diese bereits zu Beginn der ärztlichen Tätigkeit selbstständig ausüben zu können. Bestandteile des Sono-Curriculums sind Ultraschall-Kurse, Workshops, Übungen in Diagnostik und Therapie und Praktika (intra- u. extra-curricular).
  • Aufbau und Betreuung von Sono-Skills-Labs
  • Ausbildung von studentischen Sono-Tutoren*innen (Ultraschall Skills Lab - Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (mhb-fontane.de) - Sononauten) zur Durchführung von peer Teaching.
  • Unterstützung der klinischen Sonografie-Ausbildung im letzten Studienabschnitt (PJ-Ausbildung) (besonders im Bereich der Notfall-Sonografie).
  • Seminare im Modul EVS: 2017 – 2019 Resorption und Verdauung, seit 2020 gastrointestinale Motilität (Jenssen)

2. Forschung:

Bearbeitung von Forschungsthemen im Bereich der Ultraschalldiagnostik
 
  • Studienbeteiligung und Initiierung
  • Betreuung von Promotionen
  • Beantragung von Drittmitteln im Rahmen von Forschungsprojekten
  • Angebot zu Wissenschaftspraktika im Rahmen des MHB-Curriculums

3. Aus- und Weiterbildung:

4. Internationale Vernetzung und Aufgaben:

  • Unterstützung und Beteiligung am Students Education Committee der World Federation of Ultrasound in Medicine and Biology (WFUMB) (WFUMB / EFSUMB Students webinar – WFUMB)
  • Ausbildung von internationalen Ärzten in Kooperation mit der Europäischen US-Föderation (Ultrasound Learning Center der European Federation of Societies for Ultrasound in Medicine and Biology (EFSUMB) in Neuruppin und Strausberg, Directors: Prof. Nürnberg, Prof. Jenssen (https://efsumb.org/ultrasound-department-of-ruppiner-kliniken-gmbh-neuruppin-germany/
  • Durchführung von Internationalen Kursen für die EFSUMB (Euroson School Interventional Ultrasound (6th EUROSON SCHOOL: Interventional Ultrasound – EFSUMB) sowie Beteiligung an der inhaltlichen Gestaltung Webinars von EFSUMB und WFUMB)
  • Durchführung des Ultrasound Learning Centers auf der United European Gastroenterology Week (UEG Week) in Kooperation mit der EFSUMB, 2020 und 2021 virtuell mit Live-Übertragungen aus Neuruppin bzw. Strausberg, eingeladene Vorträge im Hauptprogramm der UEG Week (Ultrasound in Gastroenterology; Jenssen)
  • Kooperationen mit den Centers of Education (COE) der WFUMB (COE Centre – WFUMB) und Unterstützung beim Ausbau.
Ausgewählte Publikationen

Prof. Dr. med. Dieter Nürnberg

Blaskova A, Bulla P, Dietrich CF, Hocke M, Hoffmann B, Horn R, Jenssen C, Lo H, Morf S, Nürnberg D, Prosch H, Serra A, Spengler J. Herausforderungen und Perspektiven des Handheld-Ultraschall. Zeitschrift für Gastroenterologie. 2021 submitted

Lo H, Nürnberg D, Jenssen C. Handheld-Ultrasound (HHUS): essential in palliative home care?
Journal Palliative medicine. 2021 submitted

Lo H, Frauendorf V, Wischke S, Schimmath-Deutrich C, Kersten M, Nürnberg M, Nürnberg D, Jenssen C. Ambulatory use of handheld point-of-care ultrasound (HHPOCUS) in rural Brandenburg - a pilot study - Handheld-Ultraschall im Point-of-Care-Einsatz (HH-POCUS) in der ambulanten Versorgung in ländlichen Regionen Brandenburgs – eine Pilotstudie. Ultraschall in Med 2021. DOI 10.1055/a-1354-5958.

Recker F, Barth G, Lo H, Haverkamp N, Nürnberg D, Kravchenko D, Schäfer VS. Student´s Perspectives on Curricular Ultrasound Education at German medical faculties - Studentische Perspektiven zur Ultraschall-Ausbildung an deutschen medizinischen Fakultäten. Front. Med., 25 November 2021 | https://doi.org /10.3389 /fmed.2021. 758255

Dirks K, Calabrese E, Dietrich CF, Gilja OH, Hausken T, Higginson A, Hollerweger A, Maconi G, Maaser C, Nuernberg D, Nylund K, Pallotta N, Ripolles T, Romanini L, Saftoiu A, Serra C, Wüstner M, Sporea I. EFSUMB Position Paper: Recommendations for Gastrointestinal Ultrasound (GIUS) in Acute Appendicitis and Diverticulitis - EFSUMB-Positionspapier: Empfehlungen für den gastrointestinalen Ultraschall (GIUS) bei akuter Appendizitis und Divertikulitis. Ultraschall in Med. 2021 DOI https://doi.org/10.1055/a-0824-6952.

Maconi G, Hausken T, Dietrich CF, Pallotta N, Sporea I, Nurnberg D, Dirks K, Romanini L, Serra C, Braden B, Sparchez Z, Gilja OH. Gastrointestinal Ultrasound in Functional Disorders of the Gastrointestinal Tract - EFSUMB Consensus Statement. Ultrasound Int Open 2021; 7: E14–E15.

Beatrice Hoffmann; Michael Blaivas; Jacques Abramowicz; Michael Bachmann, Radu Badea; Barbara Braden; Vito Cantisani; Maria C Chammas; Xin-Wu Cui; Yi Dong; Odd Helge Gilja; Roman Hari; Hein Lamprecht, Harvey Nisenbaum; Delwyn Nicholls; Christian Pállson Nolsøe; Dieter Nürnberg; Helmut Prosch; Maija Radzina; Florian Recker; Alexander Sachs; Adrian Saftoiu; Andreas Serra; Linda Sweet; Sudhir Vinayak; Sue Westerway; Yi-Hong Chou; Christoph F Dietrich. Medical Student Ultrasound Education, a WFUMB Position Paper, Part II. A consensus statement of ultrasound societies. UMB 2019.

Christoph F. Dietrich, Alois Hollerweger, Klaus Dirks, Antony Higginson, Carla Serra,Emma Calabrese, Yi Dong, Trygve Hausken, Giovanni Maconi, Ismail Mihmanli, Dieter Nürnberg, Kim Nylund, Nadia Pallotta, Tomás Ripollés, Laura Romanini, Adrian Săftoiu, Ioan Sporea, Matthias Wüstner, Christian Maaser, Odd Helge Gilja. EFSUMB Gastrointestinal Ultrasound (GIUS) Task Force Group: Celiac sprue and other rare gastrointestinal diseases ultrasound. Features. Med Ultrason 2019, Vol. 21, no. 3, 1-17

Ortmann S, Esfahani AH, Wenger C, Frauendorf V, Nürnberg D. Sono-Teleconsulting. Digilog1 2019. 214-217.

Nürnberg D, Frauendorf V, Lo H. Point-of-care-ultrasound (POCUS) / Pocket Ultrasound in health care in rural areas in the context of demographic and structural Change. Digilog1 2019. 220-226.

Liste aller Publikationen

Dr. med. Christian Jenssen

Dietrich CF, Bekkali NL, Burmeister S, Dong Y, Everett SM, Hocke M, Ignee A, On W, Hebbar S, Oppong K, Sun S, Jenssen C, Braden B. Controversies in ERCP: Indications and preparation. Endosc Ultrasound. 2021 Oct 21. doi: 10.4103/EUS-D-21-00106

Dietrich CF, Bekkali NL, Burmeister S, Dong Y, Everett SM, Hocke M, Ignee A, On W, Hebbar S, Oppong K, Sun S, Jenssen C, Braden B. Controversies in ERCP: Technical aspects. Endosc Ultrasound. 2021 Oct 21. doi: 10.4103/EUS-D-21-00102

Fusaroli P, Eloubeidi M, Calvanese C, Dietrich C, Jenssen C, Saftoiu A, De Angelis C, Varadarajulu S, Napoleon B, Lisotti A; QUOREUS study group. Quality of reporting in endoscopic ultrasound: Results of an international multicenter survey (the QUOREUS study). Endosc Int Open. 2021 Jul;9(7):E1171-E1177. doi: 10.1055/a-1482-7769

Dietrich CF, Abramowicz JS, Chammas MC, Chou YH, Condous G, Kim SH, Nolsoe CP, Jenssen C, Vinayak S. World Federation for Ultrasound in Medicine and Biology (WFUMB) Policy Document Development Strategy – Clinical Practice Guidelines, Position Statements and Technological Reviews (on behalf of the WFUMB publication committee and Executive Bureau). Ultrasound Med Biol 2021 Jun 9; online ahead of print; doi: 10.1016/j.ultrasmedbio2021.04.017

Götzberger M, Kaiser C, Jenssen C, Dollhopf M, Faiss S, Burmester E, Schöppe F, Gülberg V, Fischer MR. A structured endoscopic ultrasound training program in Germany improves knowledge and competence. Med Ultrason. 2021 Jun 10, online ahead of print. doi: 10.11152/mu-2892.

Dietrich CF, Braden B, Jenssen C. Interventional endoscopic ultrasound. Curr Opin Gastroenterol 2021 Sep 1;37(5):449-461. doi: 10.1097/MOG.0000000000000760.

Trenker C, Görg C, Freeman S, Jenssen C, Dong Y, Caraiani C, Ioanitescu ES, Dietrich CF. WFUMB position paper-incidental findings, how to manage: spleen. Ultrasound Med Biol. 2021 Aug;47(8):2017-2032. doi: 10.1016/j.ultrasmedbio.2021.03.032

Löwe A, Jenssen C, Hüske S, Zander D, Ignee A, Lim A, Cui X-W, Dong Y, Hoffmann B, Dietrich CF. “Knobology” in Doppler Ultrasound. Med Ultrason. 2021, ;May 4, online ahead of print. Doi: 10.11152/mu-3216.

Zadeh ES, Dietrich CF, Görg C, Bleyl T, Alhyari A, Ignee A, Jenssen C, Trenker C. [Spleen biopsy: „pros and cons“ or better „when and when not?”]. Z Gastroenterol 2021 March 22, online ahead of print; doi:10.1055/a-1404-3926

Clementsen PF, Bodtger U, Konge L, Christiansen IS, Nessar R, Salih GN, Kolekar S, Meyer CN, Colella S, Jenssen C, Herth F, Hocke M, Dietrich CF. Diagnosis and staging of lung cancer with the use of one single echoendoscope in both the trachea and the esophagus: A practical guide. Endosc Ultrasound 2021; March 2; online ahead of print; doi:10.4103/EUS-D-20-00139

Liste aller Publikationen


Leitung:


Teammitglieder: