Köpfe

Tobias Wolf

 Wolf
Titel:
Aktuelle Position: Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Fachbereich: Versorgungsforschung
Einrichtung: IVGF, ZVF-BB
Dienstadresse:
Seebad 82/83
15562 Rüdersdorf bei Berlin
Dienst-E-Mail: Tobias.Wolf@mhb-fontane.de
 
Curriculum Vitae

Hochschulausbildung

  • 2012 M.Sc. Public Health an der Freien Universität Berlin
  • 2010 B.Sc. Rehabilitationspsychologie an der Hochschule Magdeburg-Stendal

 

Beruflicher Werdegang

  • Seit 01/2022: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Versorgungs- und Gesundheitssystemforschung, Medizinische Hochschule Brandenburg
  • 06/2017-12/2021: Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Informationsstelle des Bundes für Biologische Gefahren und spezielle Pathogene (IBBS) am Robert Koch-Institut
  • 06/2015-05/2017: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule Magdeburg-Stendal
  • Seit 2014: Freiberufliche Tätigkeit für das Institut für Versorgungsforschung, Intervention, Therapie und Evaluation e.V., in Stendal
  • 07/2013-12/2013: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Versorgungsforschung, Intervention, Therapie und Evaluation e.V., in Stendal
  • 05/2013 – 07/2013: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am AQUA Institut für angewandte Qualitätsförderung und Forschung im Gesundheitswesen in Göttingen.
  • 10/2012-05/2013: Promotionsstipendium an der Medizinischen Hochschule Hannover, Klinik für Rehabilitationsmedizin.

 

Forschungsschwerpunkte und -interessen

  • Psychosoziale Prävention und Gesundheitsförderung
  • Versorgungssystemanalyse
  • Preparedness und Quarantänecompliance
  • Evaluation und Qualitätssicherung
  • Rehabilitation und ICF
  • Patient Involvement
Publikationen

Wenzel, T.-R. & Morfeld, M. (2017). Nutzung der ICF in der medizinischen Rehabilitation in Deutschland: Anspruch und Wirklichkeit. Bundesgesundheitsbl. DOI: 10.1007/s00103-017-2517-x

Wenzel, T-R., Schubert, M., Morfeld, M. (2017): Instrumente für die Bedarfsermittlung in der beruflichen Rehabilitation: Vertiefte Analyse und Zuordnung zum bio-psycho-sozialen Modell der WHO. DRV Schriften

Wenzel, T.-R. & Morfeld, M. (2016). Das biopsychosoziale Modell und die Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit. Bundesgesundheitsbl, 59 (9), 1125–1132. DOI: 10.1007/s00103-016-2401-0

Wenzel, T.-R. & Morfeld, M. (2015). Die Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit - Eine Expertise im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften (Deutsche Gesellschaft für Rehabilitations-wissenschaften e.V., Hrsg.), Hamburg.

Wenzel, T., Bahr, K., Froese, E., Morfeld, M. (2014): Individualisierte Therapieziel-vereinbarung in der Rehabilitation von Unfallverletzten. DRV Schriften

Wenzel, T. & Wendel, C. (2013). Ressourcenanalyse aus neurowissenschaftlicher Perspektive. In Raimund Geene, Claudia Höppner & Frank Lehmann (Hrsg.), Kinder stark machen: Ressourcen, Resilienz, Respekt. Ein multidisziplinäres Arbeitsbuch zur Kindergesundheit (S.247 - 279). Bad Gandersheim: Verlag Gesunde Entwicklung.