Aktuelles Staatssekretär Martin Gorholt zu Besuch

Staatssekretär Martin Gorholt zu Besuch

Neuruppin, 17.04.2015

In einem ersten Besuch nach Studienbeginn informierten sich Staatssekretär Martin Gorholt, Referatsleiter Harald Topel vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur in Brandenburg sowie Landrat Ralf Reinhardt am 17.04.2015 vor Ort am Campus Neuruppin über den gelungenen Start und über aktuelle Herausforderungen der jungen Hochschule. Prof. Dr. René Mantke, Prodekan für Forschung und Wissenschaft, stellte den Gästen zudem das Forschungskonzept der MHB vor.

Darüber hinaus interessierten sich die Gäste für den aktuellen Stand in Sachen kooperierender Kliniken. Gründungsdekan Prof. Dieter Nürnberg zeigte sich dabei sehr zufrieden, gleich zu Beginn mehr als 20 kooperierende Kliniken gewonnen zu haben; er betonte aber auch, dass die MHB an weiteren Kooperationen mit Krankenhäusern des Landes Brandenburg sehr interessiert sei: „So wie wir medizinisch auf Kooperationen angewiesen sind – schließlich bietet nicht jede Klinik das gesamte Spektrum der medizinischen Versorgung an – so sehr setzen wir auch in Lehre und Forschung auf eine gemeinsame Bewältigung der anstehenden Herausforderungen im Gesundheitsbereich auf Kooperationen.“ Ziel sei es, über ein nach und nach wachsendes sowie stabiles und nachhaltiges Netz an kooperierenden Kliniken die Qualität der Versorgung zu erhalten und sogar zu verbessern.

Zurück