Aktuelles Hirntumor! Was tun?

Hirntumor! Was tun?

Neuruppin, 21.05.2015

Hirntumor! Was tun?
Einladung zur Veranstaltung „Interdisziplinäre Behandlung von Hirntumoren“  im Rahmen des Welthirntumortages 2015 am 06. Juni 2015

Im Rahmen des Welthirntumortages 2015 findet am Samstag, den 06. Juni 2015, von 09:00 - 15:00 Uhr, im Großen Festsaal im Hauptgebäude der Ruppiner Kliniken die Veranstaltung „Interdisziplinäre Behandlung von Hirntumoren“  statt, zu der sowohl Patienten und deren Angehörige als auch Ärzte, Pflegepersonal und alle grundsätzlich am Thema interessierten Personen herzlich eingeladen sind.

Hirntumor! Diese Diagnose ist ein Schock für Patienten, deren Angehörige und Freunde. „Oft fühlen sich Betroffene unverstanden und mit ihren Sorgen und Nöten allein gelassen. Auch für die Medizin und für die Forschung stellt die Therapie der Hirntumore trotz vieler erzielter Fortschritte noch immer eine große Herausforderung dar“, erläutert Privatdozent Dr. med. habil. A. Alfieri, Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie an den Ruppiner Kliniken GmbH und Initiator der Veranstaltung.

Ziel der Tagung ist es, stärker auf die komplexe Situation von Hirntumorpatienten aufmerksam zu machen und auf neue interdisziplinäre Behandlungsmöglichkeiten aufmerksam zu machen. Neben der Darstellung des aktuellen Stands werden auch mögliche zukünftige Therapien diskutiert. Spezialisten aus den Ruppiner Kliniken geben dabei einen umfassenden Einblick in das interdisziplinäre Behandlungsmanagement, welches heute neben den klassischen Säulen Operation, Bestrahlung und Chemotherapie auch die Grundlagenforschung, psychologische Betreuung und Behandlung der Epilepsie mit einbezieht.

Die gemeinsam von der Medizinischen Hochschule Brandenburg, von der Ruppiner Kliniken GmbH und von der Deutschen Hirntumorhilfe organisierte Veranstaltung wird von der Landesärztekammer Brandenburg mit insgesamt 5 Punkten der Kategorie A für Ärzte zertifiziert.

Einen Veranstaltungsflyer mit Programm und Referenten sowie der Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

 

Zurück