Das Forschungsdezernat

Dezernat für Wissenschaft und Forschung

Das Dezernat für Wissenschaft und Forschung umfasst zwei wissenschaftliche Mitarbeiterinnen sowie eine Sachbearbeiterin und ist am Standort Brandenburg angesiedelt. Es arbeitet eng mit der Drittmittelabteilung zusammen, wird fachlich vom Prodekan für Forschung der Fakultät Medizin und Psychologie angeleitet und ist dem Präsidium unterstellt. Darüber hinaus unterstützt es die zweite Fakultät der MHB, die Fakultät für Gesundheitswissenschaften (https://www.fgw-brandenburg.de) bei forschungsrelevanten Themen und Veranstaltungen.

Die Mitarbeiter*innen des Dezernats bereiten und legen in Abstimmung mit dem Prodekan Konzepte zur Beschlussvorlage in der Forschungskommission bzw. im Fakultätsrat oder Senat vor und übernehmen Aufgaben in der Beratung des wissenschaftlichen Nachwuchses bei der Beantragung von internen und externen Fördermitteln, Bereitstellung und Aufbereitung der relevanten Dokumente für die Antragstellung sowie persönliche Beratung zu den Anträgen und den zuwendungs-spezifischen Formalitäten und Regeln. Außerdem ist das Dezernat für die Berichterstattung, das Monitoring und die Evaluierung aller forschungsrelevanten Aktivitäten der MHB verantwortlich.

Zu den weiteren Aufgaben zählen die Koordination der Tätigkeit der Forschungskommission der Medizinischen Fakultät, die regelmäßige Information über relevante Förderprogrammen, Unterstützung bei der Projektstrukturierung und die aktive Mitarbeit bei Berufungen. Darüber hinaus werden im Dezernat Förderanträge erarbeitet, die geeignet sind, die Forschungs-strukturen an der MHB weiterzuentwickeln. Eine weitere Aufgabe, ist die Koordination der wissenschaftlichen Zusammenarbeit mit kooperierenden Hochschulen, Kliniken und Lehrpraxen in der Forschung.

Kontakt