Aktuelles vom 25.05.2016 Hochschule erleben! Drei spannende Kandidaten bewerben sich mit ihren Vorträgen am 10.06.2016 um die Professur für Klinische Psychologie mit Schwerpunkt Rehabilitationspsychologie. weiterlesen
Aktuelles vom 15.05.2016 MHB veranstaltete ihren ersten Tag der offenen Tür Rund 600 Besucher informierten sich vor Ort über Studienangebote und Besonderheiten der MHB in Lehre, Forschung und Finanzierung. weiterlesen
Aktuelles vom 12.05.2016 Stipendienprogramm fördert diverse Studiengruppen Bis zum 15.07.2016 um einen Studienplatz in der Psychologie bewerben und Chance auf ein Stipendium in Höhe von mindestens 5.400 Euro sichern. weiterlesen
Aktuelles vom 11.05.2016 MHB lädt zu wissenschaftlichem Symposium ein Unter dem Titel „Forschungskonzeption und Vernetzung“ findet am Samstag den 18. Juni 2016 in der Technischen Hochschule Brandenburg wissenschaftliches Symposium statt. weiterlesen

Pioniergeist in Brandenburg

„Am Mute hängt der Erfolg.“ Was Brandenburgs berühmtester Dichter Theodor Fontane einst lehrte, dient heute als Handlungsmaxime für ein visionäres Projekt: die Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane (MHB) – Deutschlands jüngste Bildungseinrichtung für zukünftige Mediziner und Psychologen.

Am 8. Juli 2014 wurde die Medizinische Hochschule Brandenburg Theodor Fontane als Universität staatlich anerkannt und am 28. Oktober 2014 offiziell gegründet. Ihr Träger ist die Medizinische Hochschule Campus GmbH. Gesellschafter sind die Ruppiner Kliniken GmbH, das Städtische Klinikum Brandenburg, die Immanuel Diakonie GmbH (mit der Immanuel Klinik Rüdersdorf und dem Immanuel Klinikum Bernau Herzzentrum Brandenburg), die Stadtwerke Neuruppin GmbH und die Sparkasse Ostprignitz-Ruppin. 21 Kliniken sowie die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg, die Landesärztekammer Brandenburg und der Hausärzteverband Brandenburg sind Kooperationspartner der MHB.

Zum Sommersemester 2015 startete der Brandenburger Modellstudiengang Medizin sowie der Bachelorstudiengang Psychologie. Damit wird erstmals die Ausbildung von Ärzten und Psychologen in Brandenburg ermöglicht.

Die Philosophie der MHB folgt dem Leitbild der personalen Medizin und Psychologie. Praktisch heißt das, kranke Menschen in ihrer jeweiligen biografischen, seelischen sowie geistigen Situation und im Kontext von Umwelt und Gesellschaft umfassend zu verstehen.